Multimar Wattforum Tönning

Konzeption, Entwicklung und Realisierung im Netzwerk von mehreren Informationseinheiten in den Jahren 1998 bis 2011 für das Multimar Wattforum Tönning, das Informationszentrum für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Im einzelnen wurden folgende Arbeiten umgesetzt:

Multimedia-Einheit Seevögel – Vogelbeobachtung im und am Wattenmeer:

2011. Entwicklung und Programmierung zweier interaktiver Computereinheiten über Seevögel im Wattenmeer – Vogelbeobachtung und Artensteckbriefe. Entwicklung von Templates und Modulen für ein Content Management-System. Komplette Abwicklung von der Konzeption über Texterstellung, Bildrecherche, Layout, Programmierung usw.
Arbeiten mit Andreas Essenberger, Christian Terstegge und CINEDESIGN AV

Informationsterminals
„Meeressäugetiere“ und „Den Forschern auf der Spur – Monitoring“:

1998-2004. Umfangreiche, interaktive und multimediale Computereinheiten über Meeresssäugetiere – Seehunde, Kegelrobben, Schweinswale und Pottwale – in einer Ursprungsversion 1998 / 1999 sowie aktualisiert und ergänzt für das Walhaus 2003 / 2004. 2002 /2003 - weitere umfangreiche interaktive, multimediale Computereinheit über das Wattenmeermonitoring-Programm für den Ausstellungsteil „Vom Watt wissen“ und Überarbeitung des Kurz-Moduls im Themenbuch.
Arbeiten mit Christian Terstegge, Achim Blöcker, Heiner Auf dem Garten, CINEDESIGN AV

Film
„Den Forschern auf der Spur - Wattenmeermonitoring“:

2002/2003. Anschauliche Darstellung des langjährigen Forschungsprogramms im Wattenmeer mit Aufnahmen der erforschten Tierarten und Forschungsarbeiten, z.B. Kartierung der Miesmuschelbänke im Watt, Spülsaumkontrollen, Hamenfischerei, Vogelzählungen.
Arbeiten mit CINEDESIGN AV

Weiterhin:

Ausstellungsführer „Das einzig Beständige ist der Wandel“; Mitarbeit an Ausstellungsteilen für das Thema Meeressäugetiere; Evaluation verschiedener Ausstellungsteile im Auftrag der Arbeitsgruppe für empirische Bildungsforschung Heidelberg.

1 2 3 4