Seehundstation Friedrichskoog e.V. - Information, Aufzucht, Forschung

Intensive Zusammenarbeit mit der Seehundstation Friedrichskoog e.V. im Rahmen von Werkverträgen und Auftragsarbeiten. Einige Beispiele:

Konzeption und Erstellung von mehreren Multimediaeinheiten:

2010 / 2011. Für die neue Ausstellung „Robben der Welt“ Entwicklung und Programmierung verschiedener umfangreicher interaktiver Terminal- und Multimediaanwendungen (Informationseinheiten) über Kegel- und Ringelrobben, über Arktische Robben, Antarktische Robben. Programmierung von Spieleinheiten über die Fotoidentifikation von Mönchsrobben und zu Akustik. Texte, Bilder und Videos wurden vom Auftraggeber geliefert.
Arbeiten mit Christian Terstegge

Konzeption zur Erweiterung der Seehundstation:

2005/2006. Mehrjährige Werkverträge zur inhaltlichen Konzeption einer Erweiterung der Seehundstation Friedrichskoog in Kooperation mit der Stationsleiterin. Neuplanung eines Forschungsbeckens und Informationsgebäudes einschließlich der erforderlichen Recherche und Abstimmung zum Erhalt von Fördermitteln.

Mitwirkung an Ausstellungsteilen und Informationstafeln sowie an der Aktualisierung des Films „Mit dem Seehund vertraut“:

2000-2007 . Mehrere kleinere Arbeiten u.a. zur Aktualisierung des Stationsfilms „mit dem Seehund vertraut“ sowie Texterstellung und Mitwirkung an dem Layout für neue Informationseinheiten in den Außenanlagen.

Evaluation:

2007. Intensive Besucherbefragung und -beobachtung zur Aufenthaltsdauer in der Station und einzelnen Arealen, zur Nutzung und Akzeptanz bestimmter Ausstellungseinheiten, dem Verständnis und der Akzeptanz der sog. „Heulervermeidungsstrategie“ sowie den Wünschen der Stationsbesucher in Bezug auf die Weiterentwicklung der Station.

1 2 3 4 5