Katrin.jpg Katrin Wollny-Goerke lebt und arbeitet im Nordosten von Hamburg, zwischen den Naturschutzgebieten Wittmoor und Duvenstedter Brook.

Berufliche Tätigkeiten:

seit 1998
freiberufliche Tätigkeit allein oder im → Netzwerk für verschiedene Auftraggeber z.B.:

1996 / 1997
Leiterin der Seehundstation Friedrichskoog e.V. in allen drei Aufgabenbereichen Information, Aufzucht, Forschung (z.B. Presse- und Informationsarbeit, Führungen, Ausstellungsgestaltung, Seehundaufzucht-, pflege, -fütterung, -bergung, technische Betreuung der Anlage, Filtertechnik, Koordination von Forschungsprojekten, Kooperation mit anderen Stationen und Forschungseinrichtungen)

1992 - 1996
Projektkoordinatorin eines Entwicklungs- und Erprobungsvorhabens des Bundesamtes für Naturschutz: Errichtung und Betrieb eines Informationszentrums über Seehunde in der Seehundstation Friedrichskoog e.V." (1jährige Voruntersuchung incl. Antragsstellung, dann 3jährige Umsetzung: Konzeption, vollständige Neugestaltung des Informationszentrums, Aufbau eines Informations- und Bildungsprogramms für Einzelbesucher, Schulklassen und andere Gruppen, Öffentlichkeits- und Pressearbeit)

1991 – 1992
Projektarbeiten beim Landesjagdverband Hamburg

Ausbildung:

1985 - 1991
Nach dem Abitur 1985 Studium der Geographie mit den Nebenfächern Ethnologie, Bodenkunde, Geologie in Hamburg, Note sehr gut. Diplomarbeit im Themenbereich Landschaftsökologie. Verschiedene Praktika in Umwelteinrichtungen.

Kontakt:

Katrin Wollny-Goerke
Kakenhaner Weg 170
22397 Hamburg
Telefon: 040 / 608 75 979
info@meeresmedien.de